Pollensammlerin im Februar

Was ist eigentlich Honig?

habe gerade in einer Österreichischen Zeitschrift den folgenden Absatz kopiert:

Ungemach droht den heimischen Imkern möglicherweise auch aus China. Dort wirbt der Lebensmittel-Riese Hangzhou Focus Corporation auf der Plattform Alibaba mit “Fruktose Sirup für Honig” um 11 Cent pro Kilo. “Der Sirup wird im Labor hergestellt und zur Honigverfälschung im großen Stil angeboten”, berichtet Hetzenauer. In der Produktbeschreibung wird sogar detailliert angegeben, welche Echtheitstests dieser “Honig” besteht. Als Handelspartner werden etwa Nestlé, Kraft oder Unilever angegeben. “Wir haben das bereits bei Europol angezeigt”, empört sich Hetzenauer.

(Reinhard Hetzenauer, Präsident des Österreichischen Imkerbundes)

den ganzen Bericht könnt ihr hier lesen.

Also Honig ist wirklich das, was eine Biene einsammelt, mit den eigenen Enzymen versetzt und dann in die Honigwabe einlagert. Die Geiz ist Geil Mentalität schadet also auch unserer Gesundheit. Diesen “Ramsch” zu kaufen sollte man sich dreimal überlegen.

Wie entsteht eigentlich Honig?
Menü