Ablegerbildung

Das Volksbegehren „Rettet die Biene“ hat letztendlich bei uns in Baden-Württemberg dazu geführt, dass das Naturschutzgesetz überarbeitet und im Sommer 2020 neu verabschiedet wurde. Keine Sekunde zu früh: Im Herbst 2020 berichtete die Landesregierung darüber, dass das „Insektensterben bei uns massiver als gedacht“ ist. Was wir in der Region für Honig- und Wildbienen tun können, sehen wir bei Familie Faaß in Feldrennach bei Straubenhardt und in der kleinen Schwarzwaldimkerei bei Axel und Bea aus Bad Wildbad.

Gerne laden wir euch am Sonntag, den 25.7.2021 zur Bienenexkursion nach Obernhausen (Birkenfeld) und Feldrennach (Straubenhardt) ein.

Ablauf:

10:00—11:30 Uhr/Obernhausen: Einblick in das Innenleben einer Bienenbeute und die Bioimkerei. Die kleine Schwarzwaldimkerei produziert in Obernhausen bei Birkenfeld Bio-Honig. Schauen Sie den Imkern über die Schulter und erfahren Sie, wie der Honig auf Ihr Brot kommt. 

Parkmöglichkeit beim Imker in Obernhausen: Mühlgasse/Ecke Neuenbürger Straße. Für die die es ganz genau wissen wollen. Die Geodaten sind: 48.864423, 8.590739 und können direkt in GoogleMaps eingeben werden. 

 

Im Anschluss ab ca. 12:30 Uhr/Feldrennach: Wissenswertes über Wildbienen, ihren Lebensraum, die richtigen Futterpflanzen und Nisthilfen. Der Insektengarten von Familie Faaß in Feldrennach (Straubenhardt) öffnet seine Türen. Ein kleines Paradies für Wildbienen und Insekten. Bei gutem Wetter (die Kopfbedeckung nicht vergessen) können dort die unterschiedlichsten Arten beobachtet und fotografiert werden. 

Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Es gibt Kaffee, Zopf und Gartentee. Eine Toilette ist vorhanden. Wenn es regnet gibt es einen Bildvortrag als Ausweichprogramm im Trockenen.

Parkmöglichkeiten in Feldrennach: Marktplatz Feldrennach gegenüber dem Rathaus in der Ittersbacherstraße/Ecke Ottenhäuserstraße. Dann über den Zebrastreifen in die Schulzengasse 4.

Anmeldung: Kleine Tierchen setzen auch kleine Grüppchen voraus. Das heißt: Schnell anmelden lohnt sich! Beide Veranstaltungen können auch einzeln besucht werden. 

Bitte meldet euch über den BUND-Nordschwarzwald unter bund.nordschwarzwald@bund.net (E-Mail), oder 07231-92 71 92 (Telefon) an. Anmeldeschluss ist Freitag, der 23.7.2021. Bitte kommen Sie symptomfrei. Ein Corona Konzept ist vorhanden.

Bienenpatenschaft – Treffen der Bienenpaten
Menü